Unsere Firmenchronik


1927:

Erwerb des Meistertitels im Zimmererhandwerk an Rudolf Angly (Firmengründer)

Firmensitz damals in Goßmannsdorf

1930:

Gründung der Zimmerei Angly durch Rudolf Angly

Bau des Wohnhauses und der Werkstatt am heutigen Stammsitz – Raiffeisenplatz 2; Gaukönigshofen

1978:

Tod des Firmengründers Rudolf Angly 

1981:

Erwin Angly erwirbt den Gesellenbrief im Zimmererhandwerk am 9.9.1981

Erwerb des Titels: Kammersieger im Zimmererhandwerk 1981

Erwerb des Titels: Innungssieger im Zimmererhandwerk 1981

Erwerb des Titels: 3. Landessieger im Zimmererhandwerk 1981

1985:

Erwin Angly erwirbt den Meistertitel im Zimmererhandwerk am 20.3.1985

Ab 9.12.1985 wird der Betrieb durch den heutigen Inhaber Erwin Angly und seiner Mutter Frieda geführt.

1988:

Ab 29.2.1988 wird der Betrieb unter der heutigen Firmierung Zimmerei Erwin Angly geführt

1992:

Neubau der Abbundhalle

2004:

Bau u. Erweiterung des Büros

2005 - heute

Berufung des Inhabers Erwin Angly zum Prüfungsausschuss der HWK für den Ausbildungsberuf Zimmerer, Ausbaufacharbeiter

2007- heute

Verschiedene Meisterhaft Zertifizierungen

2008:

Erfolgreicher Abschluss der Gesellenprüfung im Zimmererhandwerk durch Sohn Andreas Angly

Erwerb des Titels: Kammersieger im Zimmererhandwerk 2008

Erwerb des Titels: Innungssieger im Zimmererhandwerk 2008

Erwerb des Titels: 3. Landessieger im Zimmererhandwerk 2008

Sohn Andreas Angly tritt in die Firma mit ein

2012:

Erfolgreicher Abschluss der Meisterprüfung im Zimmererhandwerk durch Sohn Andreas Angly

2013:

Erfolgreicher Abschluss der Gesellenprüfung im Zimmererhandwerk durch Sohn Peter Angly

Sohn Peter Angly tritt in die Firma mit ein



Kompetenzen: